STALL 6

Programm

Samstag, 13.Januar 2018 · Tür: 22.00
Deconstruction Club, Roof.FM & Stall 6 präsentieren:
Record Seller Rave

Mit:  Plattfon (BS), TRS (BE), Bongo Joe Records (GE), Mikro (ZH), Hum Records (ZH), OOR (ZH), Sihl Records (ZH) 

DJs: Princess P, Heiko, Trillon Tapeman, Gray Chalk, Bongo Joe DJS, Les Points, Kejeblos, J. Sayne, Reezm

Live Set: S/Z (fka. Saalschutz - Techno Ex Machina / ZH) - Live Recording Session für Tape Release

Food & Drinks

Plattenbörse ab 19.00 (Eintritt frei)

VVK: CHF 15.00 / AK: CHF 20.00
Vorverkauf

Wie ironisch! Major Labels bunkern die Presswerke, alternative Club-Labels stehen hintenan. Dabei war es diese Szene, die dem schwarzen Gold in den mageren Jahren das Überleben sicherte und den heutigen Vinyl-Boom möglich gemacht hat. Während die Majors, die dem Medium einst den Rücken gekehrt hatten, jetzt wieder die Produktionskriterien diktieren. Aber genug lamentiert. Wir freuen uns vor allen Dingen darüber, wie vielfältig die alternative hiesige Clubszene ist. Und feiern, dass es viele tolle Plattenläden und DIY-Plattenbörsen in der Schweiz gibt und laden zu einer Plattenbörse ein. Mit von der Partie sind unter anderem: Bongo Joe Records aus Genf, Plattfon aus Basel, TRS aus Bern, sowie die lokalen Läden und Veranstalter Les Points/Mikro, OOR Records, Sihl Records und Hum Records. Es hat
Abhörstationen, Essen & Trinken.

Im Herzen des Deconstruction Clubs steht ein Live-Auftritt von S/Z. 2017 hat sich der Zürcher Kult-Act Saalschutz auf einer fulminanten Deutschland-Tour selbst beerdigt und sich kurz darauf neu erfunden – als S/Z. "Was wir S/Z nennen, ist ein Narrenspiel aus dem Nichts, in das alle höheren Fragen verwickelt sind.“ Gespielt auf einem Hardware-Maschinenpark aus analoger Drummachine, diversen Synthesizern und Sampler. Ergänzt mit Effekten und ein paar Hippie-Instrumenten.

Interessierte können vom Liveset ein streng limitiertes Tape vorbestellen, welches nach 5 bis 6 wochen Produktionszeit nach Hause geschickt wird. Eine sehr kleine Edition wird auch bei den involvierten PlattenhändlerInnen zu erhalten sein.

Drumherum legen die Vertreter der Plattenläden und Börsen auf: Princess P vom Basler Plattfon Laden und famose DJ, die regelmässig an der Seite von Legenden wie DJ Harvey, Tony Humphries oder Omar-S spielt. Die ewig neugierige Zürcher Crew Les Points, die es mit ihren Produktionen schon mal auf das britische Kult-Techno- Label Trelik schafft und ihre eigene Plattenbörse Mikro betreibt. Die Bongo Joe DJs aus Genf schürfen in allen Winkeln des Planeten nach musikalischem Gold und leben ihre «passion de l’'âme» mit eigenem Plattenlabel (Les Disques Bongo Joe) und einem charmanten Laden. Kejeblos von Phantom Island kommt als Vertreter des Plattenladens Hum Records: einer der versiertesten DJs der Schweiz, der einem mit seiner fantastischen Plattensammlung immer wieder überrascht. Mit
Graychalk, Heiko und Trillion Tapeman ist ausserdem das Kollektiv von der Berner Plattenbörse TRS (Temporary Record Store) am Start. Drei Liebhaber, die mit ihren Partys – u.a. in der Dampfzentrale – die Essenz des Berner Untergrund verkörpern.

Highlight

 Weval (Kompakt/NL)

Freitag, 02.Februar 2018

Weval (Kompakt/NL)

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
8
9
10
14
16
17
18
23
24
25
28
29
30
31