STALL 6

Programm

Montag, 15.Januar 2018 · Ab: 19.00
The Analog Session

Flüstern – eine Vorstellung

Der Stall 6 bietet Raum für die verrücktesten Ideen aus den Bereichen Musik, Malerei, Design, Schriftstellerei und für alle anderen unruhigen und charmanten Menschen dieser Stadt. 

Eintritt frei!

Flüstern – eine Vorstellung ist eine Aufführung für die Imagination und ein intimes Hörerlebnis. Gerüchte und Halbwahrheiten verändern die Art, wie wir den Raum und die Menschen um uns wahrnehmen. In dieser Performance wird das Publikum einer Vielzahl von Einflüsterungen ausgesetzt. Das Kino im Kopf beginnt zu laufen.

Die Performance fragt nach dem subversiven Potential des Flüsterns und einer Politik der Intimität sowie des kollektiven Erlebens.

Konzept: Johanna-Maria Raimund und Benjamin Ryser
Performer_innen: Maria Rebecca Sautter und Vincent Gisi

Die Reihe ist offen für Vorschläge, die keinen technischen Support und kein extra Budget brauchen sowie auf digitale Medien verzichten. Diese drei grundsätzlichen Einschränkungen stehen in direktem Zusammenhang mit den kreativen Fertigkeiten, die wir gemeinsam erforschen und herausfordern wollen.   
KünstlerInnen und Gruppen können auf Wunsch eine Kollekte machen. Das Projekt ist teilweise kuratiert. 

Schick uns Deine Fragen, Vorschläge und Projektbeschriebe (ein Monat im Voraus für jedes Datum) an asp@stall6.ch

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
8
9
10
14
16
17
18
23
24
25
28
29
30
31